Joe´s Ostermarkt im Pub-Stadl

Liebe Freunde der Natur, der Feste und des guten Lebens. Wir legen allen ans Herzen, den Ostermarkt im Pub zu besuchen. Es wird für alle Gärtnerinnen und Gärtner nicht nur kunsthandwerkliche und kulinarische Leckerbissen geben, auch Jungpflanzen und Samen vom Biotiger suchen fleißige Hände, die sie in unseren Neusiedler (Gemeinschafts) Gärten großziehen werden.
Vielen Dank an Familie Ruiner, die das kulturelle Leben in Neusiedl mit ihrem Engagement bereichern.

23.03.2018 bis 25.03.2018

15:00 Uhr bis 20:00 Uhr

– hausgemachter Langos und Toastlangos
– Kaffee und Kuchen
– Kunsthandwerksmarkt und Jungpflanzen
– Kinderbastelstunde Samstag von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Treffen Lebensraum-Neusiedl

Alle Gärtnerinnen haben ihre Parzellen (ein paar sind noch frei!) und unzählige Pflanzen freuen sich, ihren Platz gefunden zu haben.
So laden wir Euch alle recht herzlich ein, mit uns über Getanes, sich im Entstehen Befindendes und Mögliches bei Speis und Trank und angenehmer Atmosphäre zu dischkurieren!
Treffen wir uns am Freitag, den 2. Juni um 18 Uhr 30 in der Pizzeria San Marco!
Gemeinschaftsgärtnerinnen und Gemeinschaftsgärtner (nehmt Geld mit, wir kassieren ab!), Unterstützer und Mitarbeiter und alle Interessierten, wir freuen uns auf Euer Kommen!
Themen:
  • Gemeinschaftsgärten
  • Hochbeet im Kindergarten
  • Storchenprojekt
  • Seebad
  • Von Neusiedlern für Neusiedler
  • Familien-Markt

Vergabe Gemeinschaftsgärten Römerweg/Keltenweg

Endlich ist es soweit!
Wir treffen uns morgen 09.05.2017 ab 18 Uhr 30 (bis ca.19 Uhr 30) am Feld und teilen die Parzellen den Gärtnerinnen zu. Wer nicht anwesend ist, bekommt eine Parzelle zugeteilt.
Bitte gleich das Geld mitnehmen!
Wir freuen uns schon, bis morgen!

Die ersten Parzellen sind abgesteckt!

Am Sonntag vormittag war es soweit. Die ersten Parzellen in den Gemeinschaftsgärten Bühlgründe und Reitschachersiedung wurden ausgemessen und die Gärtnerinnen und Gärtner konnten sich schnell einigen, wer welche Parzelle bearbeiten wird.

Auf den Reitschacher Gemeinschaftsgärten wird in der Mitte ein breiter Rasenstreifen angelegt und die Parzellen liegen links und rechts davon. Auch zwischen den Parzellen wird es kleine Trampelpfade geben, die den Zugang erleichtern.

In den Bühlgrunden wurden breitere Pfade gelassen, die ebenfalls begrünt werden sollen.

Die Gemeinschaftsgärten Römerweg wurden von Sträuchern und kleinen Bäumen befreit, die in gemeinschaftlicher Arbeit  entsorgt wurden. Demnächst wird ein unterstützender Bauer das Feld mähen.

Die Gärtnerinnen und Gärtner sind bereit loszulegen und freuen sich aufs Garteln.

 

Frühlingsbeginn

Schneeglöckerl sind am verblühen, Bärlauchduft in den Wäldern und die ersten Knospen öffnen sich.

Wir wünschen allen einen wunderschönen Frühlingsbeginn!

Treffen Gemeinschaftsgärten Bühlgründe und Reitschacher

Am Sonntag haben sich an die 25 zukünftige Gärtnerinnen, verteilt auf Reitschacher- und Bühlgründegärten, zu einem informativen Gespräch vor Ort getroffen.

Inhalt und Ergebnis:

  • Nachbarn unterstützen uns mit Wasser
  • keine Gifte, hybride Pflanzen, oder Chemie am Feld
  • Einjährige Gartengestaltung im heurigen Jahr und im nächsten Jahr, bei Interesse, langjährige fixe Gärten
  • Anlegen von Kräutergärten und gemeinschaftliche Bienenstöcke
  • Gemeinschafts-Picknickplatz, mit Lagerfeuerstelle und selbst gebauten Bänken und Tischen
  • Aufbewahrung der Arbeitsgeräte in Truhen vor Ort
  • Gemeinschaftliche Hühnerhaltung
  • Gartenfeste und Erntedankfest

Danke für das nette Treffen

Es sind weiterhin alle interessierten Gärtner und Gärtnerinnen herzlich eingeladen noch mit an Bord zu gehen

 

Besprechung Gemeinschaftsgärten Römerweg/Keltenweg

 

Gestern, Sonntag, Vormittag trafen sich die Freunde von Lebensraum-Neusiedl zum ersten mal am Feld der Gemeinschaftsgärten Römerweg/Keltenweg, um über weitere Pläne zu sprechen. Die Interessenten wurden informiert, dass in den kommenden Wochen

  • die Vorbereitung und Bearbeitung des Bodens
  • die endgültige Parzellierung und Vergabe der Einheiten
  • die Bereitstellung von Wasser, Dünger und Stroh erfolgt.

Über die fortschreitenden Arbeiten werden die Gärtnerinnen und Gärtner laufend über fb sowie lebensraum-neusiedl.at informiert.
Wir freuen uns über das rege Interesse an diesem Projekt!