Projekte

Gemeinschaftsgärten

Nicht bewirtschaftete Äcker werden von „Lebensraum Neusiedl“ gepachtet, in 50 qm große Parzellen unterteilt und nicht gewinnbringend an interessierte Bürger weiterverpachtet.
Die ersten Gemeinschaftsgärten sind 2017 in unmittelbarer Nähe von Genossenschaftssiedlungen am Keltenweg Ried Sauerbrunn, am Kirchberg und am Seefeld Nähe Bühlgründe entstanden.

Seegärten

Dieses Jahr 2018 wurde eine neues Feld auf den Seegärten ganz in der Nähe der Genossenschaftssiedlungen beim Altersheim dazu gepachtet. Die Erde im Ried Seegärten ist weithin bekannt für ihre Fruchtbarkeit.

Falls du einen Flyer bekommen hast (oder auch nicht) und in der Nähe  wohnst,  melde dich per Mail oder Telefon bei uns (Kontakt) und gib Bescheid, ob du 50 oder 100 qm reservieren möchtest. Sollten schon alle Parzellen vergeben sein, melden wir uns bei dir.

Für den Unkostenbeitrag von 40€ für 50qm  kümmern wir uns um das Ackern und Fräsen (du brauchst nur mehr anbauen), das Düngen, die Bereitstellung von Wasser und Stroh (gegen austrocknen des Bodens) und um den Pachtzins. Falls noch Geld überbleibt, besprechen wir gemeinsam, was damit geschehen soll. Wir wollen keinen Gewinn mit dieser Initiative machen!

Bei Interesse melde Dich bei lebensraum-neusiedl!

Nähe Altersheim (c) https://gis.bgld.gv.at/WebGIS/synserver

Nähe Keltenweg (c) https://gis.bgld.gv.at/

 

Nähe Reitschacher Siedlung (c) https://gis.bgld.gv.at/

 

Nähe Bühlgründe (c) https://gis.bgld.gv.at/